Artwork

Bayerischer Rundfunk द्वारा प्रदान की गई सामग्री. एपिसोड, ग्राफिक्स और पॉडकास्ट विवरण सहित सभी पॉडकास्ट सामग्री Bayerischer Rundfunk या उनके पॉडकास्ट प्लेटफ़ॉर्म पार्टनर द्वारा सीधे अपलोड और प्रदान की जाती है। यदि आपको लगता है कि कोई आपकी अनुमति के बिना आपके कॉपीराइट किए गए कार्य का उपयोग कर रहा है, तो आप यहां बताई गई प्रक्रिया का पालन कर सकते हैं https://hi.player.fm/legal
Player FM - पॉडकास्ट ऐप
Player FM ऐप के साथ ऑफ़लाइन जाएं!

Warum Resteküche Umweltschutz ist

24:53
 
साझा करें
 

Manage episode 322468405 series 1833468
Bayerischer Rundfunk द्वारा प्रदान की गई सामग्री. एपिसोड, ग्राफिक्स और पॉडकास्ट विवरण सहित सभी पॉडकास्ट सामग्री Bayerischer Rundfunk या उनके पॉडकास्ट प्लेटफ़ॉर्म पार्टनर द्वारा सीधे अपलोड और प्रदान की जाती है। यदि आपको लगता है कि कोई आपकी अनुमति के बिना आपके कॉपीराइट किए गए कार्य का उपयोग कर रहा है, तो आप यहां बताई गई प्रक्रिया का पालन कर सकते हैं https://hi.player.fm/legal

75 kg Lebensmittel wirft jeder von uns pro Jahr einfach so in die Tonne. Was das aber wirklich fürs Klima bedeutet - und wie ein "Blind Date" uns helfen kann, weniger wegzuwerfen...

Die Hälfte der in Deutschland weggeworfenen Lebensmitteln (12 Millionen Tonnen insgesamt pro Jahr) stammen aus Privathaushalten. Und bei Lebensmittelverschwendung geht es nicht nur um die unnötigen Kosten, die uns dadurch entstehen, sondern auch um tonnenweise sinnlos erzeugtes CO2: Denn das Weizen für mein Brot wurde auf einer Fläche angebaut, wo dann beispielsweise schonmal keine Blühfläche mehr für Bienen steht. Es wurde transportiert. Weiterverarbeitet... Welche weiteren großen Zusammenhänge dahinter stehen, aber was wir auch schon im Kleinen ohne großen Aufwand machen können, erklären wir in der ersten Folge unserer 4. Staffel von "Besser leben". Mehr Hintergrundinfos - etwa auch zum Thema Mindesthaltbarkeitsdatum und Verfallsdatum - findet ihr in diesem Artikel: Lebensmittel essen nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums.

Außerdem empfehlen wir den Podcast über E-Autos.

Umweltfolgekosten, wie Düngereinsatz oder Co2 durch lange Transportwege, werden hierzulande bei Lebensmitteln nicht mit eingepreist, das zahlt die Gesellschaft. Wie wir anchhaltiger leben un essen können, hört ihr in der "Besser leben"-Folge Was sind uns unsere Lebensmittel wert?

Wenn euch die Folge gefallen hat, lasst uns gerne ein Abo da!

Und wenn ihr den Podcast insgesamt gut findet, würden wir uns über eure Unterstützung freuen: "Besser leben" ist für den Publikumspreis in der Kategorie Wissen beim Deutschen Podcast Preis nominiert. Hier für "Besser leben" abstimmen

Alle Infos aus der Folge findet ihr auf bayern1.de/besserleben.

Themenwünsche, Kritik und Anregungen bitte an besserleben@bayern1.de.

--------------------------------------------

Alle Folgen von der ersten bis zur vierten Staffel stehen übrigens nach wie vor zum Nachhören und Nachlesen bereit - da geht's etwa darum, ob Palmöl wirklich so böse ist, woran man gepanschten Honig erkennt oder wann Plastikflaschen sogar ökologisch ok sind. Zu finden sind sie zusammen mit den Hintergründen zum Nachlesen auf der Webseite unseres BAYERN 1 Nachhaltigkeitspodcasts "Besser leben".

---------------------------

Über unsere Hosts:

Die BAYERN 1 Moderatorin Melitta Varlam steht nicht nur am Mikrofon auf dem Boden der Tatsachen, sondern behält auch in ihrem turbulenten Alltag als Mutter von zwei Kindern immer die Nerven. Sie interessiert vor allem die praktische Seite von Umweltschutz und Ökologie, die Tipps zum "Abbeißen": Was kann ich im Kleinen für die Umwelt tun, ohne dass gleich der ganze Lebensgenuss zu kurz kommt?

Alexander Dallmus ist Redakteur und Chef vom Dienst bei BAYERN 1 - und dazu sturm- und lebenserfahrener Vater von drei Töchtern. Mit Themen rund um Nachhaltigkeit und Umweltschutz beschäftigt er sich schon seit 2013 intensiv in seiner Sendereihe „BAYERN 1 Umweltkommissar“. Dafür wurde 2019 mit dem Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet und 2021 mit der Bayerischen Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt.

  continue reading

106 एपिसोडस

Artwork
iconसाझा करें
 
Manage episode 322468405 series 1833468
Bayerischer Rundfunk द्वारा प्रदान की गई सामग्री. एपिसोड, ग्राफिक्स और पॉडकास्ट विवरण सहित सभी पॉडकास्ट सामग्री Bayerischer Rundfunk या उनके पॉडकास्ट प्लेटफ़ॉर्म पार्टनर द्वारा सीधे अपलोड और प्रदान की जाती है। यदि आपको लगता है कि कोई आपकी अनुमति के बिना आपके कॉपीराइट किए गए कार्य का उपयोग कर रहा है, तो आप यहां बताई गई प्रक्रिया का पालन कर सकते हैं https://hi.player.fm/legal

75 kg Lebensmittel wirft jeder von uns pro Jahr einfach so in die Tonne. Was das aber wirklich fürs Klima bedeutet - und wie ein "Blind Date" uns helfen kann, weniger wegzuwerfen...

Die Hälfte der in Deutschland weggeworfenen Lebensmitteln (12 Millionen Tonnen insgesamt pro Jahr) stammen aus Privathaushalten. Und bei Lebensmittelverschwendung geht es nicht nur um die unnötigen Kosten, die uns dadurch entstehen, sondern auch um tonnenweise sinnlos erzeugtes CO2: Denn das Weizen für mein Brot wurde auf einer Fläche angebaut, wo dann beispielsweise schonmal keine Blühfläche mehr für Bienen steht. Es wurde transportiert. Weiterverarbeitet... Welche weiteren großen Zusammenhänge dahinter stehen, aber was wir auch schon im Kleinen ohne großen Aufwand machen können, erklären wir in der ersten Folge unserer 4. Staffel von "Besser leben". Mehr Hintergrundinfos - etwa auch zum Thema Mindesthaltbarkeitsdatum und Verfallsdatum - findet ihr in diesem Artikel: Lebensmittel essen nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums.

Außerdem empfehlen wir den Podcast über E-Autos.

Umweltfolgekosten, wie Düngereinsatz oder Co2 durch lange Transportwege, werden hierzulande bei Lebensmitteln nicht mit eingepreist, das zahlt die Gesellschaft. Wie wir anchhaltiger leben un essen können, hört ihr in der "Besser leben"-Folge Was sind uns unsere Lebensmittel wert?

Wenn euch die Folge gefallen hat, lasst uns gerne ein Abo da!

Und wenn ihr den Podcast insgesamt gut findet, würden wir uns über eure Unterstützung freuen: "Besser leben" ist für den Publikumspreis in der Kategorie Wissen beim Deutschen Podcast Preis nominiert. Hier für "Besser leben" abstimmen

Alle Infos aus der Folge findet ihr auf bayern1.de/besserleben.

Themenwünsche, Kritik und Anregungen bitte an besserleben@bayern1.de.

--------------------------------------------

Alle Folgen von der ersten bis zur vierten Staffel stehen übrigens nach wie vor zum Nachhören und Nachlesen bereit - da geht's etwa darum, ob Palmöl wirklich so böse ist, woran man gepanschten Honig erkennt oder wann Plastikflaschen sogar ökologisch ok sind. Zu finden sind sie zusammen mit den Hintergründen zum Nachlesen auf der Webseite unseres BAYERN 1 Nachhaltigkeitspodcasts "Besser leben".

---------------------------

Über unsere Hosts:

Die BAYERN 1 Moderatorin Melitta Varlam steht nicht nur am Mikrofon auf dem Boden der Tatsachen, sondern behält auch in ihrem turbulenten Alltag als Mutter von zwei Kindern immer die Nerven. Sie interessiert vor allem die praktische Seite von Umweltschutz und Ökologie, die Tipps zum "Abbeißen": Was kann ich im Kleinen für die Umwelt tun, ohne dass gleich der ganze Lebensgenuss zu kurz kommt?

Alexander Dallmus ist Redakteur und Chef vom Dienst bei BAYERN 1 - und dazu sturm- und lebenserfahrener Vater von drei Töchtern. Mit Themen rund um Nachhaltigkeit und Umweltschutz beschäftigt er sich schon seit 2013 intensiv in seiner Sendereihe „BAYERN 1 Umweltkommissar“. Dafür wurde 2019 mit dem Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet und 2021 mit der Bayerischen Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt.

  continue reading

106 एपिसोडस

모든 에피소드

×
 
Loading …

प्लेयर एफएम में आपका स्वागत है!

प्लेयर एफएम वेब को स्कैन कर रहा है उच्च गुणवत्ता वाले पॉडकास्ट आप के आनंद लेंने के लिए अभी। यह सबसे अच्छा पॉडकास्ट एप्प है और यह Android, iPhone और वेब पर काम करता है। उपकरणों में सदस्यता को सिंक करने के लिए साइनअप करें।

 

त्वरित संदर्भ मार्गदर्शिका