UMWELT सार्वजनिक
[search 0]
अधिक

Download the App!

show episodes
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de. Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
L
Landwirtschaft und Umwelt

1
Landwirtschaft und Umwelt

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
साप्ताहिक
 
Naturzerstörer oder Landschaftspfleger, Produzent von Massenware oder Erzeuger gesunder Nahrungsmittel - kaum eine Berufsgruppe ist so umstritten wie die der Landwirte. Aber was sie tun und lassen, geht jeden an. "Landwirtschaft und Umwelt" sagt, was Sache ist, fernab von Klischees und Vorurteilen. Ein Magazin abwechslungsreich wie der Beruf des Landwirts.
 
Im Podcast „Knowlegde for Future“ sprechen wir über nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutzpolitik. Wir schauen uns kluge Ideen an, die die Welt ein bisschen besser machen könnten. Wir fragen uns, wie all das finanziert wird. Und wie die Politik einen nachhaltigen Weg in die Zukunft gehen kann. Eine Produktion von detektor.fm und Ecologic Institut.
 
O
Ozeankind. Der Umwelt Podcast.

1
Ozeankind. Der Umwelt Podcast.

Marina + Micha - praktische Tipps und Wissen für Umweltschutz & Nachhaltigkeit

Unsubscribe
Unsubscribe
मासिक
 
In diesem Umwelt Podcast treffen Marina + Micha (Gründer + Vorstand der Umweltorganisation Ozeankind) verschiedene Menschen, die sich mit Optimismus und Engagement für eine bessere Welt einsetzen. Menschen die Ideen und Visionen für die Zukunft haben oder bereits mit ihrem Tun andere motivieren und inspirieren und somit die Welt ein bisschen besser machen. Es geht um die Klimakrise, Klimaangst, Meeresschutz, Überfischung, innovative nachhaltige Produkte, um Zero Waste, Plastikmüll vermeiden ...
 
Das ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung in Heidelberg und Berlin zählt zu den bedeutenden ökologisch ausgerichteten Forschungsinstituten in Deutschland. Wissenschaftler*innen forschen dort seit über vierzig Jahren zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen. Hier im Podcast erzählen sie über ihre Forschung, geben Einblicke in Studien und ordnen aktuelle Ereignisse aus der Klimapolitik ein.
 
Was haben die Süßigkeiten, die wir essen, mit einem Orang-Utan Waisenhaus auf Borneo zu tun? 🍬🐒 Wie kommen unsere alten Flip-Flops auf eine unbewohnte Insel im Pazifik? Und fühlen sich Fische im Aquarium eigentlich wohl? 🏝🐠 – Bei "KurzVorZwölf" erwarten euch gebündeltes Wissen, spannende Anekdoten, viele Denkanstöße und jede Menge Tipps und Tricks für ein besseres, nachhaltigeres Leben. Umweltbloggerin und Influencerin Louisa Dellert und Meeresbiologe, Forschungstaucher und Filmemacher Rober ...
 
Das Klima der Erde ist im Wandel: Es wird wärmer, Niederschläge und Meeresspiegel verändern sich, Ökosysteme geraten unter Stress. Das hat soziale und politische Auswirkungen, erfordert gesellschaftliche Prioritätensetzungen, differenzierte Kommunikationsleistungen sowie technische Ansätze. Klimaforschung ist ein großes, sehr interdisziplinäres Puzzle. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeiten Wissenschaftler*innen daran, und fügen aus der Perspektive ihres eigenen Forschungsfeld ...
 
Loading …
show series
 
Grüne Woche: Nachhaltige Lebensmittelproduktion / foodwatch-Report: Wie viel Tierleid steckt im Einkaufskorb? / Datenanalyse zu Pestiziden: Trügerisches Apfel-Idyll? / Kein Stopp für Ackerspekulanten? / Tabu-Thema: Depressionen in der Landwirtschaftद्वारा Jutta Schilcher, Florian Kienast/Simon Plentinger, Eva Achinger, Christoph Dicke, Stefanie Heiß; Moderation: Berit Breitsamer
 
War 2022 ein gutes Jahr fürs Klima? Und wie wird es 2023? Zusammen mit David Ryfisch, Co-Teamleiter Internationale Klimapolitik von der Umwelt- & Entwicklungsorganisation "Germanwatch", diskutieren Werner & Tobi: Was lief im alten Jahr gut, was schlecht? Welche Länder sind da besonders negativ oder positiv aufgefallen? Wie ist die Arbeit unserer Bu…
 
Darüber sprechen wir mit Constantin Zerger von der Deutschen Umwelthilfe. Außerdem fragen wir, ob wir die Braunkohle unter dem Dorf Lützerath in NRW überhaupt brauchen. Wir erklären, was aus Tagebauen wird, wenn die Bagger weg sind. Und in unserem Kommentar geht’s um das Unwort des Jahres 2022. Die Wahl ist auf den Begriff „Klimaterroristen“ gefall…
 
Seit 01.01. gilt in Gastrobetrieben die Mehrwegangebotspflicht. Alle Betriebe, die Speisen zum Mitnehmen anbieten, dürfen nicht mehr nur Einwegverpackungen herausgeben. Auch Mehrweg muss angeboten werden. Ein wichtiger Schritt in eine Welt mit weniger Müll und eine effizientere Kreislaufwirtschaft. Der WWF hat eine Studie zum Einweggeschirr 2022 an…
 
In Teil 53 haben wir mal wieder Überlänge. Denn diesmal wollen wir neben Extremwetter und Veranstaltungshinweisen in zwei langen Interviews auf die Letzte Generation eingehen. Dazu haben wir mit Jakob Beyer und Wolfgang "Wolli" Metzeler-Kick gesprochen. Jakob ist sozusagen die erste Generation der Letzten Generation. Er war schon beim Hungerstreik …
 
Klimaschutzministerin Katrin Eder hat zwei Tierschutzvereine aus Rheinhessen und aus dem Landkreis Ahrweiler mit dem Tierschutzpreis 2022 des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Jeweils 3000 Euro gehen an den Verein „Tierschutz Wörrstadt – Hunde suchen ein Zuhause“ und an die „Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel“.…
 
Die Mahnwache im Heidebogen (Heibo), ein Waldstück unweit von Dresden, wurde Ziel rechter Gewalt. Darüber und über den aktuellen Stand der Besetzung, die seit einer Woche akut von Räumung bedroht ist, sprachen wir mit zwei Aktivist*innen. Beide versuchen mit weiteren Menschen den Wald vor der Rodung zu bewahren. Der Forst soll weichen, um dort weit…
 
Angesichts sinkender Strom- und Gaspreise rät Benjamin Weigl von "Finanztip" zum Vergleich. Aktuell lasse sich ein "relativ deutlicher Preisrückgang" auch in Neuverträgen beobachten. So gebe es schon Tarife für 37 Cent pro Kilowattstunde Strom. Ehring, Georg www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sächsische Verhältnisse werden auch in der Waldbesetzung im Heibo deutlich. Die Waldbesetzung in der Nähe von Dresden ist akut räumungsbedroht. Bereits letzte Woche sollte die Räumung der Waldbesetzung beginnen, um die Flächen für die Erweiterung eines Kieswerks zu roden. Dies fand bisher noch nicht statt. Neben der Bedrohung durch die Behörden, er…
 
O-Töne der Demo von 35 000 am 14.1. mit der nicht nur auf die drohende Klimakatastrophe aufmerksam gemacht wurde. Es wurde ganz massiv gegen die Räumung von Lützerath, die zu dem Zeitpunkt schon fast vollendet war, protestiert. Ein Gespräch mit Waldemar, der mit seiner Familie von RWE vertrieben wurde, über seine Wahrnehmung der augenblicklichen Si…
 
Die Themen: Fleisch, Soja, Kakao, Holz: Die EU ist Vize-Entwaldungsweltmeister | Keine weitere Waldzerstörung: EU plant Gesetz für entwaldungsfreie Lieferketten | Waldbewirtschaftung in Bayern: Mehr Gemeinwohl oder mehr Holzeinschlag? | Politik für den Wald: Wo nützt Holz am meisten? | Das neue Brennholz: Wärme aus Abwasser statt aus dem Kaminofen …
 
Länge: 23:18 minAls Anarchistisches Radio Berlin präsentieren wir euch die deutsche Fassung eines Interviews, das The Final Straw Radio mit Eric führte, einem Freund des durch die Polizei ermordeten Tortuguita. Tortuguita (Manuel Esteban Paez Terán, auch Manny genannt) war Teil einer Waldbesetzung nahe Atlanta, die sich gegen die Zerstörung des Wal…
 
Loading …

त्वरित संदर्भ मार्गदर्शिका